Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Oscar-Verleihung: "Moonlight" bester Film
Verwirrung bei den Oscars: Zunächst wurde "La La Land" als bester Film verkündet - tatsächlich geht der Preis an "Moonlight". Schuld: der falsche Briefumschlag. Beste Schauspieler wurden Emma Stone und Casey Affleck. Der deutsche Film "Toni Erdmann" ging leer aus.

mehr lesen ...
Liveblog: Eine Panne und viele Trophäen für "La La Land"
Ausgerechnet am Höhepunkt der Oscar-Verleihung hat es eine Panne gegeben: Zunächst wurde ein falscher bester Film bekannt gegeben. Als Schauspieler wurden Emma Stone und Casey Affleck ausgezeichnet. Zudem gab es Live-Tweeting und Überraschungsgäste - unser Liveblog.

mehr lesen ...
Demokratische Partei Italiens: Abrechnung mit Renzi
"Ehrgeiz, arrogante Anmaßung und einen Rechtsdrall" bescheinigen Mitglieder des linken Flügels der Demokraten ihrem ehemaligen Vorsitzenden Renzi. Sie haben nun die Konsequenzen gezogen und sich abgespalten. Profitieren könnte die Fünf-Sterne-Bewegung. Von J. Seisselberg.

mehr lesen ...
Gedenkmarsch für Nemzow: "Russland ohne Putin"
Tausende Russen haben bei einem Gedenkmarsch an den vor zwei Jahren ermordeten Oppositionspolitiker Nemzow erinnert. Sie forderten "Russland ohne Putin" und trugen Plakate mit dem Zitat "Russland wird frei sein". Der Mord ist bis heute nicht aufgeklärt.

mehr lesen ...
Türkei stellt 290 Kilometer Mauerabschnitt fertig
290 Kilometer ist sie schon lang - 511 sollen es werden: Die Türkei hat mehr als die Hälfte der geplanten Mauer an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien fertiggestellt. Druck kam vor allem von der EU.

mehr lesen ...
Fusion von Deutsche Börse und LSE steht offenbar vor Aus
Die Londoner Börse ist nicht bereit, weitere Geschäftsbereiche zu verkaufen. Dies hatte jedoch die EU-Kommission gefordert, um ihre Erlaubnis für die Fusion mit der Deutschen Börse zu geben. Damit steht der Zusammenschluss offenbar vor dem Aus.

mehr lesen ...
Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft beleidigende Tweets
Beleidigungen, Gerüchte, Falschinformationen: Die Polizei hat ungewöhnlich direkt auf derartige Tweets nach der Todesfahrt von Heidelberg reagiert. Nun prüft sie, gegen die Absender vorzugehen.

mehr lesen ...
Indischer Arzt: "Niemand hat so viele Frauen sterilisiert"
In Indien leben 1,3 Milliarden Menschen, mehr als 50 Prozent sind unter 25 Jahre alt. Es tickt eine demographische Zeitbombe. Der Staat fördert Sterilisationen. Und Dr. Pant ist ganz weit vorne: Er sterilisiert Frauen im Minutentakt. Von Silke Diettrich.

mehr lesen ...
Ringförmige Sonnenfinsternis in Südamerika sichtbar
Himmelsspektakel in Südamerika: Vor allem im Süden Chiles konnten Menschen eine ringförmige Sonnenfinsternis beobachten. Das seltene Naturereignis war auch in Afrika zu sehen.

mehr lesen ...
Fußball-Bundesliga: Gladbach gewinnt in Ingolstadt
Borussia Mönchengladbach hält in der Fußball-Bundesliga Anschluss an die obere Tabellenhälfte: In Ingolstadt gewannen die Fohlen mit 2 zu 0. Für den entscheidenden Treffer sorgte Lars Stindl durch ein umstrittenes Handtor.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Videoblog: Mountainbike-Rallye durch die Wüste
Mit dem Mountainbike 80 Kilometer durch die Wüste: Mike Lingenfelser hat ein Schweizer Geschwisterpaar beim "Samarathon" begleitet. Die Teilnehmer des Rennens fahren auf den Trampelpfaden von Kamelen.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Reportagereihe: Milliarden gegen Migration
"Fluchtursachen in Afrika bekämpfen" - darüber wird momentan viel geredet. Aber wie genau soll dies geschehen? Wie steht es um die afrikanischen Staaten, die schon jetzt viele Flüchtlinge aufnehmen? Antworten gibt dieses ARD-Projekt.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Im Sinkflug: Wohin steuern die Grünen?
Die Grünen suchen händeringend nach Themen, die den Wahlkampf in Schwung bringen. Nun versuchen sie sich an Ideen zur "Agenda 2010". Doch die Umfragewerte bleiben schlecht, in der Partei rumort es. Wohin steuern die Grünen? Von A. Finkenwirth.

mehr lesen ...
Russischer Oppositioneller Dadin kommt frei
Sein Vergehen: die Teilnahme an friedlichen, nicht genehmigten Demonstrationen gegen die russische Regierung. Dafür wurde der Oppositionelle Dadin zu mehrjähriger Haft verurteilt. Nach einem neuen Urteil kam er nun vorzeitig frei - und doch mit Verzögerung.

mehr lesen ...
US-Korrespondentendinner: Wo der Präsident gegrillt wird
US-Präsidenten müssen einstecken können, wenn das Korrespondentendinner seinen Lauf nimmt. Denn sie werden dort nach allen Regeln der Kunst dem Gespött freigegeben. Die meisten halten lächelnd durch. Manche behaupten, auf Trump habe das Dinner von 2011 eine besondere Wirkung gehabt. Von E. Aretz.

mehr lesen ...
Hungerkrise in Somalia: Millionen Menschen brauchen Hilfe
"Babys sterben, Tierkadaver säumen die Straßen", so beschreibt eine Sprecherin von "Save the Children Deutschland" die Situation in Somalia. Jeder zweite Mensch braucht in dem afrikanischen Land humanitäre Hilfe. Grund für die Situation ist eine anhaltende Dürre.

mehr lesen ...
Blackberry stellt Smartphone KEYone vor
Kurz vor Beginn des Mobile World Congress ist das neue Blackberry-Smartphone vorgestellt worden. Das KEYone wurde von der chinesischen Firma TCL entwickelt. Teile der Software kommen aus Kanada und sollen das Smartphone besonders sicher machen.

mehr lesen ...